HOW: WIE WIR UNSERE PRODUKTE HERSTELLEN

Während der Produktion unserer neuen Kollektion haben wir euch via unserer Instagram Stories abstimmen lassen, ob ihr wissen wollt wie wir das alles machen.


Was ihr schon wisst: all unsere Produkte sind in Deutschland gefertigt und werden in Berlin veredelt. Unsere T-Shirts bestehen aus 100% Baumwolle und unsere Druckfarben sind auf Wasserbasis und biologisch abbaubar. Wir produzieren in kleinen Auflagen und fair.




Wir nutzen für die Veredelung unserer Produkte das Siebdruckverfahren. Eine simple aber vielfältige Möglichkeit der Gestaltung.


Siebdruck heißt so, weil ein Sieb aus feinen Metallfäden auf einen Rahmen gespannt, als Basis für dieses Druckverfahren dient. Kaum sichtbar, lassen die feinen Löcher in dem Sieb die Druckfarbe hindurch.




Damit dies nur an den gewünschten Stellen, in Form eines Prints, geschieht, muss der Rest des Siebs "abgedichtet" werden, im wahrsten Sinne des Wortes. Eine so genannte Emulsion wird auf die ganze Fläche des Siebes aufgetragen. Nach Trocknung im Dunkeln, wird mit Hilfe von einem Film und UV- Licht der Print auf das Sieb übertragen.

Der sogenannte Film ist eine Vorlage des Druckmusters, das auf eine transparente Folie gedruckt wird. 

Wenn das Sieb dann mit UV-Licht für ein paar Minuten belichtet wird, strahlt das Licht durch die transparente Folie und härtet die Emulsion aus.


Nur an der Stelle, an der der Film, mit seinem schwarzen Druck die Emulsion vor dem Licht schützt, bleibt diese wasserlöslich. Das Sieb wird nach der Belichtung mit Wasser ausgewaschen und dort, wo die Emulsion wasserlöslich blieb, entsteht die Möglichkeit die Druckfarbe auf eine Unterlage zu bringen. 



Das Siebdruckverfahren wird nicht nur im Textilbereich angewandt, sondern auch Papier kann damit bedruckt werden. 


Wir produzieren in kleinen Auflagen und fair. Wir möchten nicht, dass unsere Shirts, wenn ihr sie einmal nicht mehr tragen wollt, hier auf unserem Planeten als Müll für nachfolgende Generationen liegen bleiben. Wir sind der Meinung jeder sollte tun, was er kann und wir hoffen weiter auf euren Support um mehr zu tun. 

Was wir jetzt schon tun können, ist so bio wie möglich zu produzieren und zu zeigen, dass das nicht nach öko aussehen muss. Wir können schon jetzt unsere Mitarbeiter fair bezahlen und sind nicht auf eine Produktion in Sweatshops im Ausland angewiesen.


© 2020 Brenner Berlin